Mann

Ein mittelschönes Leben

Ein Kinderbuch über Obdachlosigkeit

Tesa

SchulKunzt

Scherenschnitt

Viele Kinder wissen, was es heißt, arm zu sein. Andere leben in so sicheren Verhältnissen, dass sie sich nicht vorstellen können, wie es ist, wenn man wenig oder gar nichts hat. Hinz&Kunzt lädt mit dem Kinderbuch „Ein mittelschönes Leben“ Schüler und Lehrer ein, sich mit dem Thema Obdachlosigkeit und Armut zu beschäftigen.

Wenn Hinz&Kunzt einen Vorleser hat, kommt der in den Unterricht, liest die Geschichte aus „Ein mittelschönes Leben“ und bespricht die Fragen der Kinder. Er kennt das Leben auf der Straße und kann deshalb ziemlich genau beschreiben, wie sich so ein Leben anfühlt. Zur Zeit haben wir leider keinen Verkäufer, der auch Vorleser sein möchte!!

Manche Lehrer haben das Buch im Unterricht behandelt oder sogar eine Projektwoche zu „Ein mittelschönes Leben“ organisiert.

Viele Schüler haben in der Schule über das Buch gesprochen, geschrieben, gemalt oder gebastelt. Hier einige Beispiele:

Buch-BildFilm zum Schattenspiel „Ein mittelschönes Leben“ (ein Projekt des Kulturforum21 und der Katholischen Schule St. Paulus Hamburg-Billstedt)

Buch-BildWie die Klasse 5b der Schule Sinstorf hat die Geschichte nacherzählt und nachgemalt hat.

Buch-BildGedichte der Klasse 4b von der Grundschule Döhrnstraße in Lokstedt

Die Klassenlehrerin Frau Weller vom Gymnasium Rissen hat nach dem Besuch des SchulKunzt-Vorlesers in der Klasse 5a einen Brief geschrieben:

„Das war wirklich eine schöne Veranstaltung – natürlich auch ein wenig traurig. Herr Meiners hat das Kinderbuch sehr bewegend vorgelesen und den Kindern ganz ruhig und offen auf alle ihre Fragen Antworten gegeben. Ganz sicher werden die Kinder obdach- und wohnungslose Menschen fortan sehr aufmerksam und mit einem differenzierten Blick wahrnehmen.“

Wer einen Hinz&Künztler in seine Schule einladen möchte, wendet sich dafür an Gabriele Koch von Hinz&Kunzt; Telefon 040-32108401 oder E-Mail gabriele.koch@hinzundkunzt.de

KLICK HIER zum Downloadbereich mit Unterrichtsmaterialien und Projektbeispielen zu „Ein mittelschönes Leben“ 

Hier klicken, für eine Leseprobe Tesa
­
­

Mit der Esc-Taste schließen Sie die Vorschau.